Solidarisches Netzwerk von Nachbarschaft und Gewerbetreibenden in Berlin-Kreuzberg

Die nächste #Volle Breitseite gibt’s schon am kommenden Mittwoch, 29.07.2020!

Wir protestieren gemeinsam den ganzen Sommer über auf der Straße gegen die Verdrängung von Kisch & Co in der Oranienstraße 25!

Der gesamte Kreuzberger Kulturstandort Oranienstraße 25 ist von Verdrängung bedroht! Die Buchhandlung Kisch & Co ist seit Ende Mai ohne Mietvertrag. Gegenüber anderen Mieter*innen im Haus wurden extreme Mietsteigerungen angekündigt. Dahinter steht u. a. die Familie der Rausing-Milliardenerben („Tetra Pak“), mit undurchsichtigen Fonds-Gesellschaften.
Mehr Infos hier

Volle Breitseite auch von euch? Wir machen eine gemeinschaftliche Soli-Aktion gegen die Verdrängung:
Ein Mega-Buch des Protests!

Macht mit und bastelt, malt, collagiert eure „volle Breitseite“ DIN A1, hochkant: Einen kämpferischen solidarischen Slogan oder ein Bild mit Soli -Botschaft oder was euch sonst so auf dem Herzen liegt und dringend mal gesagt werden muss. Gerne auch Doppelseiten oder mehrere Seiten!
Mehr zum Soli-Buch

Wenn Ihr mitmachen wollt oder weitere Ideen zur Unterstützung habt,
meldet Euch gerne bei: internet@bizim-kiez.de oder orga@nage-netz.de


Volle Breitseite #3 Mittwoch,
29. Juli ab 18.30 Uhr vor der
Oranienstraße 25

Mehr zur Veranstaltung auf facebook


Wie immer mit Kundgebung und
überraschendem Kulturprogramm!
Und diesmal auch mit Soli-Siebdruck!
Bringt alles mit, was bedruckt werden soll.


Die Präsentation der Kampagne vor Kisch & Co

Mega-Protest-Soli-Buch

Der Flyer zum Ausdrucken

Ein Protest-und-Soli-Buch entsteht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.